3D Visualisierung Helikopterfluege für Swiss Olympics by Werbeagentur Bern - Blitz & Donner

3D-Visualisierung: «Helikopterflüge» in Google Earth

Von oben hat man einfach den besseren Überblick. Helikopterflüge sind aber teuer und auch nicht sehr umweltfreundlich. Ausserdem können echte Helikopter nicht sehr hoch fliegen und eignen sich besser für Aufnahmen aus relativ kurzer Distanz. Dazu kommen noch die Wolken, die immer genau dann im Weg sind, wenn die Einstellung genau richtig wäre.
Als Alternative bieten sich virtuelle Helikopterflüge in Google Earth an. Mit einem 3D-Joystick fliegen wir die benötigte Route dynamisch ab und zeichnen den Pfad des Fluges auf. Aus diesen Daten können anschliessend hochauflösende Flüge gerendert werden. Hier wird ein Bild nach dem andern berechnet und gespeichert.

Swiss Olympics Gigathlon 2011 – SAMSTAG from Blitz & Donner on Vimeo.
Als Ergänzung zur Flugroute können in Google Earth auch zusätzliche Informationen wie Strassenzüge, Logos oder eigene Bilder eingebunden werden.
Virtuelle Flüge können sehr vielseitig eingesetzt werden: Für Projektvisualisierungen, Umweltinformationen und natürlich auf touristischen Webseiten.