Fallbeispiele seit 1995 – erfolgreiches und zwei Flops

Konzepte mit Regiekommentar

Kommentierte Projekte aus 20 Jahren. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen, kramen alte Skizzen aus der Mottenkiste und kommentieren Kampagnen und Konzepte aus mehr als 20 Jahren Arbeit.

Werbung für schöne Ferien – ganz ohne schöne Ferienbilder

Die Schweizer Reisekasse ist als Anbieterin von preiswerten Ferien etabliert. Die neuen Spots sprechen junge, moderne Familien an. Die Möglichkeit, dass Reka-Ferien direkt übers Internet gebucht werden können, wird weiter bekannt gemacht. Ausserdem ist die Gratis-Kinderbetreuung in den Reka-Ferien ist eine zentrale Botschaft. In der kurzen Dialogszene eines jungen, modernen Ehepaars wird zunächst mit Humor […]
Plakatkampagne für Elsaesser Vorhänge by Werbeagentur Bern - Blitz & Donner

Der persönliche Vorhang – Elsaesser Kirchberg

Wie vermittelt man Individualität und Qualität bei Vorhängen? Und das auch noch mit einem verhältnismässig kleinen Budget? Die neue Kampagne von Blitz & Donner für die erste Adresse in Sachen Vorhänge im Kanton Bern hat es wieder geschafft.

Animierte Bildpräsentation für die Verleihung des «Prix Ecosport»

Mit dem Einsatz von audiovisuellen Medien Anlässe aufwerten. Der Prix Ecosport zeichnet Sportveranstalter aus, die sich für eine vertiefte Berücksichtigung der Umweltanliegen bei ihren Events einsetzen. Der mit 50’000 Franken dotierte Preis wird vom Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL) und Swiss Olympic getragen und wurde 2003 erstmals verliehen. Bezogen auf die Umwelt beinhaltet […]

Schilthorn TV-Spot

Mittels kurzem TV-Spot, welcher im Schweizer Fernsehen auf den deutschsprachigen Kanälen SF1 und SF2 ausgestrahlt wird, wollen die Schilthornbahnen 2005 kurz- und mittelfristig die Besucherzahlen steigern und das positive Image weiter kräftigen. Blitz & Donner entwickelt drei Umsetzungsideen. Der Kunde entscheidet sich für einen simplen aber dennoch hochwirksamen Spot, in welchem die einzigartige Panorama-Rundsicht, welche […]
bfu_0.5_promille

Aufklärungskampagne 2004 der bfu zur neuen 0.5-Promille-Grenze

Grundidee der Kampagne: Sagen was zu sagen ist, ohne den unmöglichen Versuch, das offensichtlich Unpopuläre noch populär machen zu wollen. Dementsprechend simpel aber klar die Aussagen auf den Werbemitteln: «Eins ist o.k.» und «Limit 0,5 Promille» Ebenfalls eindeutig die visuelle Umsetzung auf Plakaten. Im Wort «Limit» wird der Buchstabe «i» durch ein Bierglas ersetzt. Unter […]

Roland TV-Spots

Die Roland Murten AG lanciert 2003 eine neue Produkte-Linie: die «MiniPicks», kleine Salzgebäcke, als Snack für unterwegs. Die Werbekampagne für den Produkte-Launch wird von Blitz & Donner entwickelt, kreiert und realisiert. Als Werbemittel werden Plakate und TV-Spots eingesetzt. Bei der Sujetgestaltung, sowohl auf den Plakaten wie auch in den TV-Spots, wird darauf geachtet, dass vor […]
Drink or Drive by Werbeagentur Bern - Blitz & Donner

Präventionskampagne 2003: Drink or Drive

Mit klarer Sprache in Text und Bild eine eindeutige Entscheidung fordern. Der Schweizerische Verkehrssicherheitsrat (VSR) startet im April 2003 zum Thema «Alkohol im Strassenverkehr» seine jährliche landesweite Präventionskampagne. Für Konzeption, Idee und Realisation zeichnet Blitz & Donner verantwortlich. Es geht um mehr, als den neuen Grenzwert von 0,5 Promille zu untermauern. Wer Alkohol konsumiert, soll […]

weitere Einträge werden geladen...