Kontakt

Bern

Blitz & Donner
Medienzauber und Kommunikationsberatung AG
Spitalgasse 22
3011 Bern
Schweiz

Google Maps

Thun

Blitz & Donner
Medienzauber und Kommunikationsberatung AG
Niesenstrasse 26
3600 Thun
Schweiz

Fast ein Chatbot

Alles was du zu Blitz & Donner wissen willst.

Was wir mit GPTs für Ihre Marke tun können

Content Creation: Multimedial, umfassendER medienzauber

Content creation

Guter Content entsteht beim Machen und nicht am Sitzungstisch. Werbung muss nicht nur kreativ sein, sie muss auch sehr gut umgesetzt werden. Wir waren schon Content Creators, bevor es das Wort überhaupt gab – wir nannten es «Medienzauber»  und haben es in unserem Namen.

Im Medienzauber-Labor sind wir immer am Puls der Zeit. Neue Produktionsmöglichkeiten und Kommunikationsmittel sind unser Tagesgeschäft. Was uns antreibt, ist die Neugier, wie Technologie und neue Kanäle die Werbelandschaft verändern können. Diese ständige Forschung garantiert, dass wir die Vorteile der neuesten Entwicklungen direkt an unsere Kunden weitergeben können. Wie wir die generativen Modelle einsetzen ist exemplarisch für unseren Umgang mit neuen Technologien.

Was wir besonders oft machen

Corporate Design

Wir entwicklen umfassende Corporate Designs mit allem was dazu nötig ist. Abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihrer Marke und immer mit dem nötigen Praxiswissen im Hinterkopf. Damit die Werte Ihrer Marke an allen Touchpoints und für alle Dialoggruppen erlebbar sind.

Websites – Online Markenpräsenzen

Wir realisieren herausragende Internetauftritte. Alles was es dafür braucht, können wir inhouse machen. Denn für gute Websites sollte Technik und Inhalt nicht getrennt werden. Wir entwickeln Internetpräsenzen immer aus der Sicht einer Kommunikationsagentur. Schliessich ist die Website ein entscheidendes Element der Corporate Identity. Wir konzipieren, programmieren und unterhalten Online-Präsenzen in ganz unterschiedlichen Grössenordnungen – von der kleinen Marketingseite bis zur grossen Unternehmens-Website mit vielen digitalisierten Diensteistungen.

Film & Video – Lean-back für alle Kanäle

Seit 1998 produzieren wir selbst Film und besitzen auch das entsprechende Equipment. Dadurch ist Film für uns einfach ein weiteres Medium unter vielen. Dadurch entstehen kaum Fremdkosten. Interne Produktion ist auch viel näher an der Marke, weil wir die Marke viel besser kennen, als jeder externe Produzent. So sind in den letzten 20 jahren hunderte Produktionen entstanden. Vom einfachen Erklär-Film, bis hin zu nationalen TV-Spots.

Content Creation ist:

Satz und Typografie

Das Verteilen von Elementen auf einer Seite ist eine Kunst. Wir pflegen sie.

Grafik

Vom Corporate Design bis hin zum einfach Inserat.

Websites

Ohne Marken-Plattform geht es definitiv nicht mehr.

Redaktion

Wir glauben an die Kraft des Wortes. In Broschüren, Websites und PR.

Werbetexte

Knackige Headlines, Claims und Slogans vermitteln die Idee guter Werbung.

Radiospots

Kleine wirksame Geschichten, die jenseits des Mainstream laufen.

Marketingfilme

Alles Wissenswerte ohne einen einzigen weiteren Klick.

TV-Spots

Immer noch die schnellste Methode, um Marken bekannt zu machen.

Youtube-Spots

Heisst zwar fast wie der TV-Spot, funktioniert aber ganz anders.

Fotoreportagen

Authentische Momente sind vielleicht nicht so perfekt, aber wirksamer.

Persönlicher Avatar

Das eigene Portrait ist heute wichtiger, als die Visitenkarte.

Packshots

Produkte verkauft man optisch. Stellvertretend für die Marke.

Landingpages

Das erste Ziel der meisten Massnahmen muss einfach funktionieren – schnell.

E-Mail-Marketing

Nach wie vor die effizienteste Online-Marketing-Massnahme.

Marketing Automation

Qualifizierte Leads, kombiniert mit E-Mail-Marketing.

Displaykampagne

Animierte, interaktive Werbeflächen tragen die Kampagne auf die Titelseite.

VR-Touren

Indoor oder Outdoor, Hauptsache man fühlt sich mitten im Geschehen.

Web-Shops

Einen Ort, an dem die Marke lebt und die Produkte gefühlt werden können.

Bildwelten

Eine Marke ohne Bildwelt wird sehr schwierig zu vermitteln sein.

Logos

Einfach, eigenständig und das perfekte Gefäss für die Werte der Marke.

Branding

Die Kunst, die Marke zu transportieren, ohne auch nur ein Logo zu zeigen.

Corporate-Design

Die Werte der Marke emotional auf allen Kanälen vermitteln.

Animation-Design

Bewegung bringt eine komplett neue Ebene zum Design dazu.

Moving-Brands

Marken sind immer digitaler unterwegs. Warum sollen sie still stehen.

Corporate-Sounds

Ohren können nie ausgeschaltet werden, die Sound-Marke auch nicht.

Social-Media-Content

Viel Abwechslung, attraktive Inhalte, ohne je die Marke zu vergessen.

Signaletik

Klare Führung, einfache Zeichen und doch ein starker Auftritt.

SEO

Search Engine Optimization, damit Ihre Inhalte auch gefunden werden.

SEA

Search Engine Advertising ist die Kunst mit 120 Zeichen Werbung zu machen.

Verpackungsdesign

Die Entscheidung fällt in den ersten 20 Millisekunden.

Webinare

Live im Dialog mit den Nutzern, für Markenbindung und Glaubwürdigkeit.

Virtuelle Anlässe

Live aus dem Studio – technisch einfach, inhaltlich ausgeklügelt.

3D-Visuals

3D-Bildwelten sind einmalige Eindrücke, die sinnlich hängen bleiben.

Tutorials

Damit Kompliziertes ganz einfach wird und das Vertrauen wächst.

3D-Modelling

Produkte, Räume und Ideen schon zeigen, wenn sie erst entstehen.

Events

Kunden, Freunde, Oppinion-Leader und Medien, alle feiern zusammen.

Pressemitteilungen

Texte, die so auch wirklich in der Zeitung stehen können – und werden.

Sprechtexte

Texte, die man wirklich sprechen kann und auch versteht.

2D-Animationen

Bewegung macht hingucken, so werden Visuals erst richtig wirksam.

Key-Visuals

Das eine Bild, das die Kampagne zusammenhält – ohne Worte.

Podcasts

Unterhaltsam, informativ, imagebildend und ganz nebenbei zu konsumieren.

Spiele

Lehrreiche, spannende, unterhaltsame und pädagogisch wertvolle.

Wir machen möglichst viel selbst, weil wir nie die Schere im Kopf spüren wollen

Was eine Agentur nicht selbst beherrscht, kostet sie Geld. Wir wollen verhindern, dass wir letztlich immer wieder die gleichen Dinge empfehlen, weil wir nur die produzieren können. Deshalb wollen wir alles produzieren können und investieren darum in die Erschliessung neuer Techniken und die Weiterbildung.

Generative Inhalte in der praxis

Effizienter zu gutem Content

Wir beobachten und nutzen künstliche Intelligenz seit viele Jahren. Seit 2022 sind die generativen Modelle hinzugekommen und haben an Aufmerksamkeit gewonnen weil sie deutlich sichtbarer werden als zuvor. Die Modelle und Agenten für Text, Ton, Bild und Video sind so gut geworden, dass wir sie nicht mehr nur als Ideengeber einsetzen, sondern als Ersatz für menschliche Content Creators behandeln können.

Die Zukunft der Werbung liegt in der Verknüpfung von Kreativität und Technologie. In unserem Medienzauber-Labor nehmen generative KI-Modelle eine zentrale Rolle ein.

Diese Technologien ermöglichen uns, auf eine neue Art und Weise zu kreieren – schneller, effizienter. Durch den Einsatz von KI in der Produktion von Inhalten, von Texten über Bilder bis hin zu Videos, öffnen sich Türen zu unendlichen kreativen Möglichkeiten, die auch für kleinere Budgets möglich werden. Unsere Arbeit im Labor ist geprägt von Experimentierfreude und dem Willen, Grenzen zu überschreiten. Wir glauben fest daran, dass in der Verschmelzung von menschlicher Kreativität und maschineller Präzision das Geheimnis herausragender Werbeinhalte liegt.

Unsere Kunden profitieren von dieser Synergie durch Inhalte, die nicht nur aufmerksam machen, sondern auch nachhaltig im Gedächtnis bleiben.

Im Medienzauber-Labor sind wir ständig bestrebt, die Grenzen des Möglichen zu erweitern. Unsere Leidenschaft für Innovation treibt uns an, stets nach neuen Wegen zu suchen, um die Werbewelt zu revolutionieren. Mit jedem Projekt, das wir umsetzen, streben wir danach, die Messlatte höher zu legen und unseren Kunden Werbeinhalte zu liefern, die nicht nur sehen, sondern fühlen lassen.

Bei der Charakterentwicklung für KI-generierte Szenen erfolgt zunächst die Erstellung eines Modells, das den Charakter in seinen Grundzügen definiert. Anschliessend wird dieses Modell verwendet, um den Charakter in verschiedenen Szenarien zu platzieren, wobei die KI dynamische Anpassungen vornimmt, damit der Charakter natürlich in die jeweilige Umgebung passt.

Bei unserer Arbeit gibt es keine Grenzen zwischen alten und neuen Medien. Wir erwecken Printprodukte ebenso zum Leben wie digitale Kampagnen. Traditionelle Techniken und moderne Kanäle verschmelzen in unserer Produktion zu einzigartigen Werbemitteln. Diese Kombination ermöglicht es uns, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die exakt auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

Künstliche Stimmen können für die Vertonung von Videos auch ernsthaft verwendet werden. sie sind beispielsweise auch ideal, um Telefonbeantworter mit lustigen Geschichten zu bespielen:

Reife Frau mit Kopfhörern spricht in einem Aufnahmestudio in ein Mikrofon.
Kreatives Stimmenspiel: Jenny – Die Telefonstimme von Quant

Unser Ziel ist es, durch diesen Ansatz effizientere und effektivere Marketingkommunikation zu schaffen. Wir sind davon überzeugt, dass die richtige Mischung aus bewährten Methoden und zukunftsweisenden Technologien den Unterschied macht. Für unsere Kunden bedeutet das: Werbung, die nicht nur auffällt, sondern auch messbare Ergebnisse liefert. Im Medienzauber-Labor entsteht Werbung, die begeistert und bewegt.

Wir wollen lieber für jede Geschichte das perfekte Medium nutzen, als wenige Medien perfekt zu beherrschen.

Als wir vor langer, langer Zeit mit der Agentur gestartet sind, gab es noch wenig unterschiedliche Medien und Kanäle. Das Internet gab es noch nicht, Filme konnten nur von den ganz, ganz grossen Marken finanziert werden (gedreht wurde noch auf 16 und 35 mm Film) und Fotos musste man noch entwickeln und scannen, bevor man sie zu Werbung verarbeiten konnte. Für kleine und mittlere Marken in der Schweiz bedeutete das, dass sie im Prinzip immer bei den gleichen 3 Werbemitteln hängengeblieben sind. Inserate, Plakate und Broschüren waren die Grundausstattung für jedes KMU, das damals Werbung machen konnte und wollte.

Wir kamen aus der (damals noch jungen und wilden) Privatradiowelt, konnten programmieren und verstanden einfach nicht, warum man den armen KMU immer wieder die gleichen alten Kamellen verkaufen konnte. Wir wollten nichts weniger, als neue Technologien und Medien für alle zugänglich machen. So wie wir es im Privatradio erlebt und gelernt hatten. Es gab Plakatgestalter, Inserate-Texter und Broschüren-Kleber und wir wollten Zauberer mit allen Medien sein. Daher auch die Funktionsbezeichnung im Firmennamen (und ja, der ist wirklich so eingetragen). Das geht nur, wenn man das Spezialistentum etwas zurückstellt.