Die Filmproduktion für Marketingkommunikation

Filmproduktion und Bern in einem Fluss zu schreiben, war lange Jahre fast undenkbar. Filmproduktion war Zürich und vielleicht noch London oder Paris, aber sicher nicht Bern. Und schon gar nicht das, was eine Werbeagentur tat. Wir waren 1996 die erste Werbeagentur in Bern, die auch Film in-house angeboten hat. Und wir sind es erstaunlicherweise auch geblieben.

2018

Der Not gehorchend

Seit da haben wir uns auch als Filmproduktion in Bern einen Namen gemacht. Im Gegensatz zu reinen Filmproduzenten produzieren wir mit einem grossen Kommunikationsrucksack auf dem Rücken. Wenn wir Filme produzieren, dann immer aus dem Blickwinkel einer Marken- und Werbagentur. Das heisst, bei uns steht immer das Marken- und Kommunikationsziel im Zentrum.

So hat es auch angefangen. Der Not gehorchend, wir hatten ein paar Kampagnen auf dem Pult, die förmlich nach TV-Spot geschrien haben. Es gab aber niemanden, der das so wie wir wollten, zu einem Preis produzieren können wollte, dass noch Geld für die Media übrig geblieben wäre. Also haben wir alle Erfahrung aus der Radioproduktion genommen, ein paar gute Leute kennen gelernt und zum guten Ton auch noch gute Bilder gemacht.

Einer der ersten Spots, die auf unserem Mist Gewachsen sind. «Dummies Never Die» für die Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu 1998.

Wir bedienen uns aller filmischer Mittel, vom klassischen Werbespot über den Dokumentarfilm, bis hin zur 3D-Animation und alle Mischformen. Film ist für uns einfach ein weiteres Medium im grossen Baukasten der Kommunikation. Weil wir in-house produzieren können, haben wir auch nicht die Schere im Kopf und sind bei der Konzeption frei, eben auch dieses mächtige Mittel einzusetzen.

2015

2012