Klassische Werbung ist nach wie vor aktuell

Totgesagte leben länger

Allen Unkenrufen zum Trotz, Totgesagte leben länger. Die klassische Werbung ist noch lange nicht tot. Klar, früher dachte man dabei erst mal an Plakate, Inserate und TV-Spots, heute eher an Digital Marketing, Social Media Kampagnen oder Guerilla Marketing.

Ja, wir machen klassische Werbung. Heute einfach nicht mehr nur TV-Spots, Plakate und Inserate. Online Kampagnen und Social Media Kampagnen funktionieren im Prinzip ja genau gleich, wie klassische Werbung. Das erste und wichtigste dabei ist nach wie vor die Visuelle Kommunikation. Bilder die sich einbrennen, schnell eine Geschichte erzählen und nicht so leicht wieder vergessen werden können. Solche Schlüsselbilder (Key-Visuals) sind das wichtigste in der Werbung. Dieses Bild zu finden ist die grosse Kunst.

Ein gutes Werbebild kann aber vieles bedeuten. Heute sind diese Bilder viel komplexer zu finden als früher. Das Sujet sollte nicht nur auf der Plakatwand oder im ganzseitigen Inserat funktionieren. Wenn früher die Herausforderung schwarz-weiss war, ist es heute das Kleinformat. Die Bildidee muss sich heute auch auf einer vollen Online-Zeitungsseite im kleinen Bannerformat beweisen, muss animiert werden können und noch schneller funktionieren als man eine Papierseite umschlagen kann. Klick und Scroll sind unerbittliche Zeitmesser für Werbeideen, die sich heute bewähren müssen.

Beispiele

Viele Beispiele finden Sie hier unter Arbeiten