Motion Capturing

Motion Capture ist ein Verfahren zur Erfassung und Aufzeichnung von Bewegungen, die von Software analysiert, weiterverarbeitet und zur Steuerung von Anwendungen genutzt werden kann.

Eine der Hauptanwendungen ist die Übertragung von menschlichen Bewegungen auf 3D-Modelle. Viele Filmproduktionen nutzen dieses Verfahren seit einigen Jahren, um digitale Charaktere lebensecht animieren zu können.

Neben der Aufzeichnung des ganzen Körpers kommt Motion Capturing auch für das Performance Capturing zum Einsatz, die Aufzeichnung der Mimik oder der Hände. Auch in diesem Fall können die aufgezeichneten Daten für die Animation von animierten Gesichtern und Händen genutzt werden.

Ein anderes Anwendungsgebiet von Motion Capturing ist das Head Tracking und Eye Tracking. Dabei wird die Position des Kopfes, respektive der Augen aufgezeichnet. Diese Daten können dann wiederum Aufschluss geben, wohin der Mensch guckt, auf was er seine Aufmerksamkeit richtet. Das wird auch in der Werbmittelforschung für das Testing eingesetzt.